Umgestaltung eines vollkommen versiegelten und einfallslosen, 6000 qm umfassenden Asphaltschulhofes in einen naturnahen und fantasievollen ‚Pausenerlebnisgarten‘ mit Grüner Schule, Mulden, vielen Schattbäumen, Hochbeeten, Erlebnisgeräten und einem 4m hohen Kletterhügel. Der Schulhof wird in Naturerlebnis-, Aktiv-, Sinnes-, Kommunikations- sowie Abenteuerbereiche eingeteilt.